Special Guest: Arno Schulz

Hans-Peter Ruosch alias Hamp Goes Wild, steht seit über 32 Jahren auf der Bühne. Angefangen hat „Hamp“ mit Rock’n’Roll Piano und Gesang à la Jerry Lee Lewis, für welchen er sogar mal an einem Konzert einspringen musste, da dieser „krankheitshalber“ nicht auftreten konnte. Das Programm von Hamp umfasst von Rock’n’Roll, Boogie Woogie bis Rhythm’n’Blues ein breites Spektrum an

Songs der 40er  und 50er Jahre. Erschienen ist auch vor kurzem seine aktuelle CD „Ten Long Fingers“.

Wenn das Temprament bei Hamp Goes Wild einmal mit ihm durchgeht, kann es schon mal passieren, dass er das Klavier nicht nur mit den Händen spielt.

In der Linde Weiningen kommt Hamp mit seiner swingenden 5-Mann Besetzung. Tanzen erlaubt!

Besetzung: 

H.P. „Hamp“ Ruosch, Piano/Gesang

Sandro Hohl, Sax/Gesang

Arno Schulz, Kontrabass

Pascal Ammann, Gitarre

Danny Zimmermann, Drums 

 

Hamp goes Wild

Erlebnisabend: im Preis von CHF 69.– sind der Apéro, ein 3-Gang-Menu und das Konzert inbegriffen – let’s DANCE –

Türöffnung und Apéro um 19.00 Uhr.

Mehr zu Hamp & Band:  www.hampgoeswild.ch

Sichern Sie sich ihr Eintrittsticket unter: info@lindeweiningen.ch oder 044 750 18 18

 

Menu

Kürbissuppe

mit Chilicroutons und Kürbiskernen

***

Entrecôte am Stück gebraten

an Balsamicojus

Kartoffelgratin und buntes Herbstgemüse

***

Dessertüberraschung

süss, salzig, fruchtig und flüssig