Er schreibt seine Bücher gerne in einer selbstgezimmerten Gartenlaube und seine eigene Bar ist seine zweite Heimat. Alex Capus, geboren 1961 in der Normandie, ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Schweiz. Bekannt wurde der Autor mit Romanen wie “Reisen im Licht der Sterne”, “Eine Frage der Zeit”, “Léon und Louise” oder die “Königskinder”. Sein neuestes Werk “Als Gottfried Keller im Nebel den Weg nach Hause nicht mehr fand. Fünfunddreissig Texte aus zweiundzwanzig Jahren” ergänzt sein bisheriges beeindruckendes Gesamtwerk perfekt. Alex Capus ist verheiratet, Vater von fünf Söhnen und lebt in Olten.

Ein Gespräch über das Schreiben, sympathische Helden und die Suche nach dem Drama im Alltäglichen.

Moderatorin: Cornelia Mechler, Literaturwissenschaftlerin

Lebenslauf von Alex Capus
Fakten und Fiktion vereint: Alex Capus wurde 1961 in der Normandie geboren. Die ersten fünf Lebensjahre verbrachte er bei seinem Grossvater in Paris, bevor er dann mit seiner Mutter in die Schweiz zog. Alexander Capus studierte Geschichte, Philosophie und Ethnologie an der Universität Basel. Nach seinem Studium war er zunächst als Journalist und Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen und bei der Schweizer Depeschenagentur tätig. Im Jahr 1994 veröffentlichte Alex Capus den Erzählband „Diese verfluchte Schwerkraft“. Es folgten zahlreiche weitere Romane, Kurzgeschichten und Reportagen. Darunter „Léon und Louise“, „Mein Nachbar Urs“ und „Das Leben ist gut“. Alex Capus gelingt es, in seinen Büchern Fakten mit Fiktion verschmelzen zu lassen. Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt. Ausserdem wurden ihm für seine schriftstellerische Arbeit bereits zahlreiche Preise verliehen, darunter den Literaturpreis Regiobank Solothurn sowie den Förderpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit hat Alex Capus die Romane des US- amerikanischen Autors John Fante übersetzt.

Im Preis von nur CHF 59.00 ist der Apéro, der Eintritt für die Lesung sowie das Essen inklusive.

Sichern Sie sich Ihr Eintrittsticket direkt übers Kontaktformular oder unter info@kult-chuchi.ch oder 044 750 18 18

Geschichte(n) erzählen – Lesung und Gespräch mit Alex Capus – Ausverkauft – Warteliste

 

 

 

Dieser Event findet in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Weiningen statt.